WORKSHOP 2

6. März 2019 – 18  bis 20 Uhr – Dieser Workshop war ausgebucht und ist vorbei.

Von der Idee zum Pullover in 4 Schritten –
Schritt 2: Muster, Maschenproben & Schnittberechnung

Zopf-, Patent-, re/li- und Lochmuster, betonte Zu- und Abnahmen, Taschen, allg. Schnittberechnung, Maschenproben richtig „lesen“
Mit Handout zur Theorie und Berechnung des individuellen Schnittmusters

Dieser Workshop 2 bildete Teil einer Serie aus insgesamt 4 Workshopterminen zum Thema „Von der Idee zum Pullover“.
Oft verwirrt uns die Vielfalt der Möglichkeiten und es fehlt uns das Handwerkszeug unsere eigenen Ideen gelungen in die Tat umzusetzen. Anleitungen gibt es jede Menge – aber keine passt so richtig zur Idee. Diesem Manko soll hier in dieser Workshopserie abgeholfen werden.
Wir begeben uns gemeinsam – jede*r individuell begleitet beim eigenen Projekt – auf den Weg von der Idee bis zum fertigen Pullover. Dabei lernen wir alles mögliche rund um die Umsetzung der eigenen Wünsche und die allgemeinen Grundlagen, Kniffe, Fallstricke & professionellen Techniken.

In Workshop 2 haben uns Muster beschäftigt, die oft nur auf den ersten Blick schwierig aussehen. Wenn man sich aber eingelassen hat und ein paar Kniffe kennt, sind fast alle schönen und auch die schönsten Muster zu bewältigen. Passend dazu wird es um die oft als lästig empfundenen Maschenproben gehen – die aber so wichtig fürs Gelingen sind. Wer sie richtig „lesen“ kann und sich die Mühe macht, hat doppelt gewonnen und spart lästige Arbeit beim Nachbessern.

Diese Workshopserie wurde entwickelt und geleitet von Julia Babendreyer und Susanne Büttner und war Teil unseres Workshop-Konzeptes 2019.

 

Ab Januar 2020 bieten wir statt Workshop-Serien lieber mehr Strickkurse an, da diese effektiver sind und deren Belegung berechenbarer ist. Wir können die Gruppen durch diese Entscheidung mit gutem Gewissen so klein halten, dass alle Themen individuell zugeschnitten behandelt werden können.

Wenn ihr Fragen habt oder mehr wissen wollt:

ab Montag den 20. April 2020 ist unser Geschäft wieder geöffnet in der Zeit zwischen 11 – 16 Uhr.
Ab 2. Juni 2020 haben wir erweiterte Öffnungszeiten: Mo – Fr 10 -18 Uhr und Sa 10 – 16 Uhr.
Zu diesen Zeiten erreicht Ihr uns auch telefonisch:

+49 (0)241 4705913

Außerhalb dieser eingeschränkten Öffnungszeiten bieten wir nach Absprache und in einem entsprechenden Rahmen Einzeltermine an.

Quasi rund um die Uhr erreicht Ihr uns per E-Mail:

stricken@goerg-wolle.de

Wir haben jetzt viel Übung im Beraten per Telefon, Whatsapp, Facetime und senden Eure Woll-, Knopf-, Zeitschriften- und Anleitungswünsche gerne per Post innerhalb der EU.
Ab 30,- € Bestelltwert übernehmen wir innerhalb von Deutschland die Portokosten für Euch.
Lasst Euch auch auf Instagram und Facebook inspirieren von unseren Modellen und Farbideen und kommt mit uns ins Gespräch!

Euer Görg & Görg Team

 

Redaktion: Februar 2019/Mai 2020