CARDO – Wolle vom Corriedale-Schaf

Unser neues Fair Trade-Garn CARDO von Manos del Uruguay ist angekommen 🙂

Manos del Uruguay ist ein Fair Trade Projekt in Uruguay, welches Frauen auf dem Lande ein Einkommen sichert.
Unser Lieferant Schmeichelpartner schreibt:
„Das ungefärbte Garn wird in die Dörfer zu den Frauen der Kooperative gefahren. Diese färben die Garne im Auftrag von Manos del Uruguay in Kesselgrößen von drei Kilo pro Farbe. AnschlieĂźend werden die fertigen Stränge wieder abgeholt. Teilweise sind mehrere Färbe-Durchgänge nötig, um die gewĂĽnschte Farbvielfalt und -tiefe zu erreichen. Und auch wenn die Farbrezepte vorgegeben sind, so fällt je nach Färberin, je nach Region und sogar je nach Jahreszeit, Luftfeuchtigkeit und Sonnenintensität beim Trocknen das Resultat unterschiedlich aus, denn all diese Faktoren beeinflussen den Färbeprozess. In seltenen Fällen können sogar die Stränge desselben Farbbades unterschiedlich aussehen. Deshalb sollte man bei diesen Garnen unbedingt eine ausreichende Menge kaufen und beim Wechsel von einem zum nächsten Strang noch ĂĽber einige Reihen den alten und neuen Strang abwechselnd verarbeiten.“

Wer mehr über das wunderbare Label Manos del Uruguay und seinen Weg nachlesen möchte, kommt >> hier direkt auf die Website.

Dem Garn CARDO von Manos del Uruguay sieht man die Leichtigkeit und Widerstandsfähigkeit der Wolle des Corriedale-Schafs an. Die Wolle ist rustikaler als Merino-Wolle, aber dafür ist sie elastischer und perfekt für einfache, schnelle Projekte.

Die Garn läuft 100 Meter auf 100 Gramm und wird mit Nadelstärke 6,5 verarbeitet.

 

Wer Fragen zum Garn hat oder es bestellen möchte…kommt gerne mit uns in Kontakt:

telefonisch sind wir zu den Ă–ffnungszeiten erreichbar: +49 241 4705913
per E-Mail: stricken@goerg-wolle.de
über WhatsApp: +49 176 24768711 – hier findet Ihr auch unseren Business-Shop (- tippt dafür auf das kleine Shopsymbol oben rechts bei WhatsApp, wenn Ihr diesen Chat öffnet.)

Oder besucht uns auf Instagram.

Lasst Euch inspirieren von Farben, Materialien und unseren Modellen!
Bitte die aktuellen Hinweise zu Ă–ffnungszeiten auf unserer Home-Seite beachten!
Euer Görg & Görg Team

 

Redaktion: Dezember 2022