Cowgirlblues goes Single

Das Merinogarn „Merino Single Lace Farbverlauf“ von Cowgirlblues stellen wir euch hier vor. 100 % Schurwolle, die 600 m Lauflänge in einem 100 Gramm-Knäuel ins Rennen bringt. Mit Nadelstärke 2-3 gestrickt benötigt ein Damenoberteil in Größe 38 rund 250 Gramm von diesem wundervollen, handgefärbten Garn.

Weitere Farben dieses hier vorgestellten Merino Single Lace Farbverlaufgarns und die unifarbenen „Merino Single Lace Solids“ können wir bei Interesse gerne bestellen. Einfach anrufen oder eine E-Mail schicken.
Es ist dabei wichtig zu wissen, dass mit jeder Partie die Einfärbung der Garne variieren kann…und, dass die Lieferzeiten nicht immer ganz kurz sind, sondern sich aufgrund der aufwändigen Anfertigung dieser handgefärbten Garne schon einmal längere Wartezeiten einzukalkulieren sind. Was man gerne in Kauf nimmt, wenn das Ergebnis dann umso hinreißender ist… 🙂

Wenn ihr Fragen habt oder mehr wissen wollt:
Görg & Görg Wolle und Knöpfe liegt in der Annastrasse 18 im Herzen der Altstadt von Aachen
Telefonisch erreichbar zu den Öffnungszeiten: +49 (0)241 4705913
Per E-Mail rund um die Uhr: stricken@goerg-wolle.de

 

Was schreibt SCHMEICHELPARTNER zu diesem wundervollen Garn?
„Das Single Lacegarn von Cowgirlblues ist perfekt für echte Lace-Lochmuster. Cowgirlblues ist die jüngste Marke in unserem Sortiment. Alles wird zu fairen Bedingungen in Südafrika gesponnen und gefärbt. Auch das Rohmaterial kommt aus Südafrika! […] Dieses Garn besteht aus feinster Merinowolle und ist superwash behandelt und somit schön pflegeleicht!“

Handwäsche ist allerdings ein Muss. Genauso, wie die Empfehlung beherzigt werden sollte, bei Wechsel des Knäuels/Stranges (derselben Partienummer) abwechselnd 1 Reihe vom alten und 1 Reihe vom neuen zu verarbeiten, da die Stränge handgefärbt sind und stark voneinander abweichen können.

Wir führen 8 lieferbare Farben dieses filigranen Lacegarns. Auch hier reichen die Farbmischungen in ihrer Qualität und Originalität an die Farbgebungen der japanischen NORO-Garne heran…und ein solches Bekenntnis ist uns in den letzten 30 Jahren noch niemals sonst über die Lippen gekommen.

Cowgirlblues – eine einzigartige Firma

„Traumhafte handgefärbte Mohairs und Merinos aus Kapstadt, Südafrika – fair und mit Liebe produziert. Die Gründerin, Bridget Henderson, hat auf ihren vielen Reisen als Unternehmensberaterin reichlich Inspirationen sammeln können, doch die schönsten Farbkompositionen entstehen in ihrem Kopf bei ihren Wanderungen rund um den Tafelberg. In einer Mischung aus Werkstatt und Atelier färbt das Team um Bridget verschiedene Garnbasen aus Wolle und Mohair per Hand zu melierten oder semi solid gefärbten Farben. Manchmal kommen noch ein paar Farbspritzer drauf und schon erhältl man die unverwechselbaren Farben von Cowgirlblues. Die melierten Varianten (varigateds) enthalten immer einige der semi solid Farbtöne, so dass sich herrliche Kombinationen ergeben. Auch Kombinationen aus verschiedenen Garnbasen in ein und derselben Farbe ergeben tolle Effekte. Spielen Sie einfach mit den vielen möglichen Varianten und bedienen Sie sich am Buffet der Cowgirlblues Kostbarkeiten.“

So beschreibt SCHMEICHELPARTNER diese wundervolle Marke.

 

Alle Fotos stammen von SCHMEICHELPARTNER.
Wir danken für das Recht sie verwenden zu dürfen.

 

Redaktion: September 2019/Aktualisierung der Farben: Mai 2020